DVN / DVNI…D F4

Die neuen DVN / DVNI…D F4 Baureihen sind für die Temperaturklasse F400 nach der europäischen Produkt- und Prüfnorm DIN EN 12101-3 zertifiziert.

Sie erlauben Fördermitteltemperaturen von bis zu 400 °C / 120 Min. Zusätzlich sind diese Baureihen für eine Fördermitteltemperatur bis 200 °C Dauerbetrieb geeignet.

Somit eignen sich diese für den Rauch- und Wärmeabzug im Brandfall und sind ebenso für die tägliche Bedarfslüftung geeignet.

Das Gehäuse aus seewasserbeständigem Aluminium, mit Grundplatte und Einströmdüse aus verzinktem Stahlblech verfügt über eine integrierte Fettauffangwanne mit Ablauf. Das Gehäuse der DVNI Baureihe ist thermisch und akustisch isoliert.

Die eingebauten IE3 Premium Efficiency Normmotoren liegen außerhalb des Luftstroms, gemäß der VDI 2052, und verfügen über einen Wellendichtring welcher das Eindringen von Öl und Wasser über die Welle verhindert.

Die Ventilatoren dieser Baureihe werden mit Frequenzumrichter (IP66) stufenlos geregelt.

Das rückwärtsgekrümmte Radiallaufrad ist mit einer Taperlock-Spannbuchsennabe versehen und gewährleistet eine verbesserte Wuchtgüte und eine höhere Betriebsstabilität.

Eine weitere Beschreibung der Eigenschaften, Vorteile und Luftmengen stehen Ihnen im Newsletter als DOWNLOAD zur Verfügung.